Ramen, Welt!

Heute, am 24.4. feiern wir mit Stiegel, Zwettler und Corona im Internet und in Ottakring unsere Heilige Messe.

From Eva Rosina to Everyone: 05:17 PM
Wir haben uns heute versammelt, um das allmächtige Monster zu bitten, unsere Spaghetti- und Bier-Vorräte zu erhalten. Gerade in Zeiten der Krise ist der Pastafarische Glaube der Fels im kochenden Nudelwasser unseres Lebens.

From Monstra Gaby to Everyone: 05:17 PM
Für die Pusztafari ist hier die Grenze kein Thema. Wir sind zwar physisch in Ungarn, aber im Geiste bei euch!

Die Enthusiasten veranstalten eine Siebshow. #WerHatDerHat.

Einige von uns waren es, die alle alle Nudeln gehamstert hatten. Klopapier: eher weniger.

Ungarn-Wien-Pölten-Innsbruck, pah! Unsere Reichweite geht neuerdings bis nach Gsiberg:

From Tino iPad Air2 to Everyone: 06:30 PM
Harr aus dem Westen !

 

Pläne:

  • Unsere 2. Wallfahrt nach Stralsund ist abgesagt bzw. verschoben. Alternative: www.freistaedter-bier.at. #Freibeuterstadt. Termin eh noch offen.
    • Jene OÖ Brauerei schlägt ein Menü vor: Tortellini. Läuft.
  • 15.5. Eventuell eine offline Messe zu veranstalten.
  • Nun öfters, der Hl. Corona sei Dank, Online-Messen zu veranstalten.
  • Unser Frauenorden, die feministische Seite des Spaghettimonsters, ist überein gekommen, dass es in unserer Kirche mehr Frauen braucht!
    • Martin Mager sagt: „Ich bin feministisch unterdrückt!“. Oje.
0 0 vote
Article Rating