Erleuchtung

Meine Monstertheorie

Liebe Geschwister im Glauben, vor bald 40 Jahren entwickelte ich als Vater von drei Töchtern im Alter von zehn, acht und sechs Jahren eine Hypothese der innigen Verbindung von Sprach- und Religionsgenese schon bei frühen Homininen. Bei rezenten Homininen wurde…

mehr lesen

Letzte Ölung, ein pastafarischer Ritus?

Während der geheimen Nudelmesse unserer östlichen Kirchenprovinz letzten Freitag in der Osteria wurden diverse rituelle Praktiken und sie unterstützende Realien diskutiert. Diese Diskussion und mein mühsames Erwachen nach intensivem Begehen unseres Hochfestes HelloWein ließen mich nach einer physischen Reparatur suchen,…

mehr lesen

Zweifel und Glaube

Ramen, Gemeinde! Mit Freude drucken wir einen Gastbeitrag von Bruder Joseph über unsere Religionsphilosophie und über das Warum: Unser Prophet Bobby (Ramen und Prost) hat im Evangelium auf die Großen Fragen geantwortet. Er ließ uns großzügig teilhaben an Seinem Wissen,…

mehr lesen

Ziel: Weitra

Ramen, Wallfahrer*innen und Spektator*innen! Unsere liebe FOM ist an diesem Freitag, dem 13. bereits vorgeprescht und bereitet wohl eine spannende Schnitzeljagd und Nudelrallye vor. Wir stoßen gleich jetzt auf, um den schmalen Bach ins Waldviertel hochzuschippern. Um 16 Uhr müssen…

mehr lesen

Pastafari-Yoga – Der Weg zur Erleuchtung

VORHER NACHHER Was ist Pastafari-Yoga?  Pastafari-Yoga ist ein traditionelles, pastafarisches Ritual, um Körper, Geist und Nudel in Einklang zu bringen. Die Übungen dieser speziellen Yoga-Praxis sind besonders wirkungsvoll, wenn man sie mit Bier-Yoga kombiniert. (oder auch mit einem anderen Lieblingsgetränk)…

mehr lesen