Säkularisierung

Ziel: Weitra

Ramen, Wallfahrer*innen und Spektator*innen! Unsere liebe FOM ist an diesem Freitag, dem 13. bereits vorgeprescht und bereitet wohl eine spannende Schnitzeljagd und Nudelrallye vor. Wir stoßen gleich jetzt auf, um den schmalen Bach ins Waldviertel hochzuschippern. Um 16 Uhr müssen…

mehr lesen

Protokoll der Heiligen Nudelmesse vom 14.7.2021

Ramen, Sistas & Brothas! Da wir eine höchstorganisierte Glaubensgemeinschaft, die regelmäßig Wallfahrten, Götterdienste, Gelage und Internetaktivitäten veranstaltet, sind, präsentieren wir auch heute einen Kurzbericht über unsere spirituellen und weltlichen Aktivitäten: Die höchste Pastafeier Europas am Schafberg, Oberösterreich findet am 18.7.…

mehr lesen

Themenschwerpunkt Nudelhochzeit

RAmen, Gemeinde! Für die nächsten Wochen haben wir den Themenschwerpunkt Nudelhochzeit vorgesehen. Für viele Hetero-, Homo- oder Fluidpaare, -gruppen oder -individuen ist es zweckmäßig, ihrem gemeinsamen Willen öffentlich Ausdruck zu geben, dass sie künftig ihre Leben gemeinsam in Liebe und…

mehr lesen

Bauet Krähennester!

RAmen, ich sage Euch!  Lasset mich mit einem Gleichnis beginnen: Einst lebte ein Plankenschrubber irgendwo auf dem platten Land direkt neben einem katholischen Glockenläutgebäude. Wie wir wissen, lärmen manche dieser Gebäude andauernd, also alle viertel Stunden; 96 mal am Tag.…

mehr lesen

Die 100. Folge des Ketzer Podcasts – Wir Gratulieren

RAmen, Atheist*innen, Ketzer*innen und Podcaster*innen! Der weltberühmte Podcast Ketzer 2.0 – für gottlose Gedanken zum Leben feiert seine 100. Folge. Wenn man den Mammutcharakter einer Ketzerpodcastfolge beachtet, dann ist das eine beachtliche Zahl. Drrrring. .. drrrrinnng … Wir Piraten werden…

mehr lesen

Die Lehre vom vergangenen Donnerstag

In unserer Serie Satirereligionen: Ein Blick über den Tellerrand betrachten wir heute: Die Lehre vom vergangenen Donnerstag. Im Jahre 1857 schrieb der englische Naturforscher und religiöse Schriftsteller Philip H. Gosse (1810 – 1888) das Buch Omphalos: An Attempt to Untie…

mehr lesen

Sterbehilfe: Positionen der Religionen

Religionsvertreterinnen und -vertreter sind seit Montag Teil eines Gremiums, das über Sterbehilfe berät. Ihre Positionen sind ähnlich, wenn auch mit unterschiedlichen Prämissen. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hatte das bisherige Verbot der passiven Sterbehilfe aufgehoben. (religion.orf.at) Auch beim Thema Sterben sieht man…

mehr lesen

Selber Spaßreligion!

Menschen verschiedener Glaubensrichtungen sind je nach gesellschaftlichem Umfeld und dort vorherrschender Glaubenslehre verschiedenen diskriminierenden Zuschreibungen und Vorurteilen ausgesetzt. Wir Pastafaris haben in Österreich die Erfahrung gemacht, dass wir von Angehörigen größerer Glaubensgemeinschaften wie teilweise auch von Atheist*innen und Agnostiker*innen schlicht…

mehr lesen

Unverzeihlich

Sista Elisabeth, die Gebenedeite erzählt uns, was für ein pööööhses kleines Mädchen sie mal war … Wir sprechen hier von der Mitte des vorigen Jahrhunderts – ob sich seither viel geändert hat, ist zu bezweifeln, da die Kirche ja immer…

mehr lesen