News

Pastafaris bringen Beschwerde beim EGMR ein

Pressemitteilung: Pastafaris bringen Beschwerde beim EGMR ein Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters soll Rechtspersönlichkeit der religiösen Bekenntnisgemeinschaft erwerben   (Wien/Strasbourg – 22.11.2019) Die österreichischen Gerichte haben entschieden: der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters (KdFSM) wurde der Erwerb der Rechtspersönlichkeit einer religiösen Bekenntnisgemeinschaft…

mehr lesen

Hostien,

Eine Lösung für das bevorstehende Dilemma vom Freitag, den 13. Dezember 2019?   Geschwister im Monster, schon wieder hat das FSM, es sei dafür gepriesen, meine Maus beim Googeln sanft geführt. Eigentlich war ich nur auf der Suche nach religiösen…

mehr lesen

I, Pastafari – Die Premiere

Der Obmann des Pastafarischen Vereins zur Förderungen der Gedanken an das Fliegende Spaghettimonster in Österreich und Vorgänger von Philip Sager als Oberster Maccherone der Kirche des Fliegenden Spaghettmonsters Österreich Niko Alm reiste im Oktober in die USA zur Premiere der…

mehr lesen

My Halloween 2019

Meine lieben Geschwister im Glauben an das FSM, es sei gepriesen, der alljährliche Halloweenstress wird heuer durch den kommenden einkaufsfreien Pastafreitag erhöht. Ich muss noch pastataugliche Teigwaren besorgen und danach meine Garderobe an die der vazierenden Nachwuchspiraten anpassen. Bei den…

mehr lesen

Forschungsschwerpunkt „Fusillisierung Mitteleuropas“

Arrh…, die ostfriesischen Plattspreker haben in ihrer Döskoppigkeit doch glatt das wichtigste pastafarische Fest Mitteleuropas veräppelt und seine Bedeutung nicht behirnt. Wenn man einfach Pasta durch Weißwurst oder Eisbein mit Klößen, auf gut deutsch Stelze mit Knödeln, ersetzt, wird das…

mehr lesen

Die gedrehte Nudel

„Das Leben ist ein Keks“, sagt Billy Crystal. Ich neige zur Ansicht, dass das Leben eine Nudel ist. Nicht irgendeine Nudel. Eine gedrehte Nudel.

mehr lesen

Zum Erkenntnisstand des FSM in monotheistischen Religionen

Die wahrscheinliche Verehrung des Monsters mit Hartweizenteigwaren im Neolithikum erwähnte ich schon in einem anderen Beitrag, die erste monströse Plastik in der Bronzezeit ebenso. Indizien aus den frühen iranischen Hochkulturen sind wegen des dualistischen Prinzips etwas verwirrend. Ob Ahura Mazda…

mehr lesen

Exorzistisches Desaster

Da hat sich doch tatsächlich ein Exorzist in Tennessee auf Glatteis begeben und Harry Potter falsch eingestuft. Mit der Erkenntnis der echten Zaubersprüche hat er zwar ins Schwarze getroffen, bei der personellen Zuordnung aber absolut versagt. Der Spiegel berichtet: Angeblich…

mehr lesen

War Jesus ein auserwählter Pirat des FSM?

Schon 7 Jahre nach Erscheinen von Bobby Hendersons Evangelium erkannte der britische Mathematiker und Philosoph Kester Brewin die sozialreformatorische Aktivität der Piraten, die sich wie ein roter Faden durch unsere Geschichte zieht. Hatte das Nudelige Monster sein bisher kryptisches Dasein…

mehr lesen