Politik

Pride auf unsere Eheauffassung, wir auf der Pride

In den letzten Monaten hat sich die katholische Kirche wieder mal mit besonderer Ignoranz und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit hervorgetan, indem von ganz oben verkündet wurde, dass gleichgeschlechtlichen Paaren ihre kirchliche Segnung verwehrt bleibt. Andere Kirchen verheiraten inzwischen zwei Personen unabhängig von…

mehr lesen

Themenschwerpunkt Nudelhochzeit

RAmen, Gemeinde! Für die nächsten Wochen haben wir den Themenschwerpunkt Nudelhochzeit vorgesehen. Für viele Hetero-, Homo- oder Fluidpaare, -gruppen oder -individuen ist es zweckmäßig, ihrem gemeinsamen Willen öffentlich Ausdruck zu geben, dass sie künftig ihre Leben gemeinsam in Liebe und…

mehr lesen

Bauet Krähennester!

RAmen, ich sage Euch!  Lasset mich mit einem Gleichnis beginnen: Einst lebte ein Plankenschrubber irgendwo auf dem platten Land direkt neben einem katholischen Glockenläutgebäude. Wie wir wissen, lärmen manche dieser Gebäude andauernd, also alle viertel Stunden; 96 mal am Tag.…

mehr lesen

Sterbehilfe: Positionen der Religionen

Religionsvertreterinnen und -vertreter sind seit Montag Teil eines Gremiums, das über Sterbehilfe berät. Ihre Positionen sind ähnlich, wenn auch mit unterschiedlichen Prämissen. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hatte das bisherige Verbot der passiven Sterbehilfe aufgehoben. (religion.orf.at) Auch beim Thema Sterben sieht man…

mehr lesen

Selber Spaßreligion!

Menschen verschiedener Glaubensrichtungen sind je nach gesellschaftlichem Umfeld und dort vorherrschender Glaubenslehre verschiedenen diskriminierenden Zuschreibungen und Vorurteilen ausgesetzt. Wir Pastafaris haben in Österreich die Erfahrung gemacht, dass wir von Angehörigen größerer Glaubensgemeinschaften wie teilweise auch von Atheist*innen und Agnostiker*innen schlicht…

mehr lesen

Wahltag

Die Redaktion dieses Blogs wünscht allen unseren österreichischen Lesern einen sonnigen, staatsbürgerlichen, hoffentlich nudligen Nationalrats-Wahltag.   „Unsere Vorfahr_innen haben so sehr dafür gekämpft, dass sie wählen dürfen, da muss ich einfach mein Wahlrecht nutzen! Egal ob ich von einer Partei…

mehr lesen

FSM-Annäherungsplattformen, ein religiöses Desiderat

Ramen! Mein Sohn Hugo berichtet über Vorgänge im Waldviertel. Merkwürdige Vorgänge im merkwürdigen Waldviertel … Anlässlich des Aufstandes gegen den Bau eines im Sinne eines Bildstockes nur 30×30 m messenden Stupa im Widehopfbrutgebiet von Grafenwörth am Wagram kam mir die…

mehr lesen